• 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Schneller Versand mit DHL
  • Verlässlich seit 1960
  • Kostenloser Versand

  • Immer persönlich für Sie da:
    030 / 12 09 09 90

  • Zufriedenheit garantiert:
    exzellenter Service

  • Ladengeschäft und Schleiferei
    in Berlin
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Schneller Versand mit DHL
  • Verlässlich seit 1960
  • Kostenloser Versand
  • 030 / 12 09 09 90
  • Zufriedenheit garantiert
  • Ladengeschäft und Schleiferei in Berlin

Tamahagane San 3-Lagenstahl Messer

Tamahagane San 3-Lagenstahl Messer
  • Tamahagane Messer San Serie aus Japan
  • VG5 Stahl im Kern mit 61 Rockwell
  • rostfreier 3-Lagenstahl
  • ergonomischer Griff
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
Mehr Produktinfos

21 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Die Tamahagane San Messer zeichnen sich durch ihre Schärfe, Schnitthaftigkeit und Stabilität aus. Den harten Kern der 3-lagigen Klinge bildet VG5 Stahl mit einer Härte von 61 Rockwell. Ummantelt wird dieser von zwei weicheren und zugleich zähen Lagen Stahl. Dieser Aufbau entspricht dabei einer seit Jahrhunderten bestehenden japanischen Tradition.

Tamahagane San – Aus japanischer Messerschmiede mit Tradition

Bei der Herstellung eines einzigartigen und hochwertigen Tamahagane San Messers zählt letztlich nicht nur erstklassiges Material und eine gekonnte Technik. Ebenso zeichnet sich diese durch Liebe zum Detail, Leidenschaft und die Berufung auf Traditionen aus. All dies vereinen die Tamahagane Messer, denn die Verarbeitung des Messerstahls erfolgt in zahlreichen handwerklichen Schritten in der in der traditionsreichen Messerschmiede Kataoka in Tsubame. Am Ende des Prozesses steht ein besonderes Messer – herausragend durch sein edles Design und exzellente Schärfe.

Edles Design und angenehme Handhabung

Die Messer von Tamahagene San überzeugen schon auf den ersten Blick durch ihr vollendetes Design. Dieses ist geprägt von dem rötlich-braunen bis dunkelbraunen Griff aus Pakkaholz. Dieser umschließt den glänzenden Erl vollständig und geht fugenlos in eine Edelstahlzwinge über. So wunderschön und unvergleichlich stellen die Messer einen Hingucker in jeder Küche dar. Darüber hinaus lassen sich die japanischen Tamahagane Messer durch den ergonomischen Messergriff äußerst angenehm in der Hand halten. Dadurch eignen sie sich nicht nur hervorragend für den privaten Gebrauch, sondern ebenso für Berufsköche, denen ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglich wird.

Die unvergleichbare Messerklinge

Während des aufwendigen und fachkundigen Produktionsprozesses der Tamahagane San Messer wird das Klingenmaterial von einer Ausgangsstärke von 2 cm auf schließlich 2-3 mm komprimiert. Auf diese Weise erhält man eine außergewöhnlich leichte und schlanke Klinge von hochwertiger Qualität und Robustheit. Für die Handhabung und den Schnitt bedeutet dies nur geringen Widerstand. Die Nutzung der unterschiedlichen Tamahagane San Messer ist entsprechend angenehm und mühelos.

Erstklassiges Material wie das der VG5 Stahl der Messer aus der Tamahagane Serie erfordert eine sorgfältige Pflege und Reinigung. Daher sollten sie niemals im Geschirrspüler gereinigt werden! Das verwendete Hochleistungsstahl reagiert empfindlich auf aggressive Salze. Geben Sie daher Acht auf ihre wertvollen Tamahagane Messer, um lange Freude an ihnen zu haben!

Die Tamhagane San Messer Serie im Überblick

Um die Tamahagane San Messer Serie in wenigen Worten zu beschreiben, sind vor allem folgende Eigenschaften hervorzuheben: hochwertige Verarbeitung, dünner Aufbau und Schärfe. Die hohen Standards bei der Fertigung der Messer sind in der Verwendung sofort spürbar und zeichnet sie als Unikate aus. Aus diesem Grund bestechen die unterschiedlichen Messertypen der Tamahagane Serie durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vom Schälmesser über das Gemüsemesser bis hin zum großen Kochmesser wird zudem eine diverse Auswahl gegeben. Die Serie bietet zu jedem Verwendungszweck ein geeignetes Messer – sowohl in ihrer privaten als auch beruflichen Küche.